SUCHE Hausblätter der Pfarrgemeinden Blottendorf u. Falkenau

SUCHE Hausblätter der Pfarrgemeinden Blottendorf u. Falkenau

Beitragvon Mario » Di 5. Feb 2013, 12:19

Ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach Exemplaren der "Hausblätter der Pfarrgemeinden Blottendorf und Falkenau" - leider bisher ohne Erfolg.
Diese Hausblätter beschäftigen sich mit der Geschichte der einzelnen Häuser der Gemeinden und deren Besitzer im Laufe der Zeit.
Herausgeber und verantwortl. Redakteur war der Blottendorfer Pfarrer Joh. Wartha (er hat sie wohl kostenlos während der Gottesdienste verteilt).
Gedruckt wurden die Hausblätter von Ambr. Opitz in Warnsdorf.

Mir liegt der Beitrag zum Haus Nr. 73 in Blottendorf vor, doch leider konnte ich bis zum heutigen Tag keine weiteren Exemplare finden.

Gleichfalls interessiere ich mich über den Verbleib der "Tschinkel Chronik"
Geschrieben wurde sie von dem Blottendorfer Glasmaler Josef Tschinkel, welcher nach 1945 weiter in Blottendorf wohnen bleiben durfte.
Er ergänzte die vom Pfarrer Wartha in Zusammenarbeit mit dem Ortschronisten Heinrich Pilz zwischen 1925 und 1938 verfassten Hausblätter für die Pfarrgemeinden Blottendorf und Falkenau. Im Zusammenhang mit dieser Chronik wird in einem alten Artikel der Heimatnachrichten ein Rudolf John jr., Glasraffineur in Rheinbach, erwähnt, dem in diesem Artikel für dieses wertvolle Dokument gedankt wird.

Sollte jemand dies hier also lesen und nähere Informationen zu den Hausblättern haben, oder sogar im Besitz davon sein, so wäre ich über eine Kontaktaufnahme hocherfreut! Gleiches gilt bei Kenntnissen über den Verbleib der Tschinkel Chronik.
Mario
Administrator
 
Beiträge: 663
Bilder: 653
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: SUCHE Hausblätter der Pfarrgemeinden Blottendorf u. Falk

Beitragvon Angelina » Do 17. Mär 2016, 09:36

Lieber Mario,

das klingt wirklich ungemein spannend. Meine Großmutter kommt aus Blottendorf, weitere Ahnen aus der ganzen Umgebung (Kittlitz, Falkenau, Arnsdorf, Haida,...). Ihnen gehörte das Haus Nr. 91 (Bertha Kohlmann, später Pudil).
Hast du denn das dir vorliegende Blatt digitalisiert und würdest es mit mir teilen? Das wäre ganz toll!

Viele Grüße,

Angelina
Angelina
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Mär 2016, 09:29

Re: SUCHE Hausblätter der Pfarrgemeinden Blottendorf u. Falk

Beitragvon Mario » Do 17. Mär 2016, 20:27

Hallo Angelina.
die zwei Blätter habe ich Dir eben hier im Forum als PN geschickt... ;)
Mario
Administrator
 
Beiträge: 663
Bilder: 653
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: SUCHE Hausblätter der Pfarrgemeinden Blottendorf u. Falk

Beitragvon Angelina » Sa 19. Mär 2016, 14:03

Vielen vielen Dank :) Ich melde mich natürlich, sollte ich etwas finden!
Angelina
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Mär 2016, 09:29


Zurück zu Blottendorf und Tanneberg (Polevsko a Jedlicna)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron