Kriegerdenkmal von Bürgstein (1914-1918)

Kriegerdenkmal von Bürgstein (1914-1918)

Beitragvon Mario » Mo 29. Jan 2018, 22:28

Am 16.07.1925 wurde in Bürgstein das von Ing. Friedrich v. Würth (geb. 1901 in Prag, Besitzer der "Würth-Villa" in Bürgstein Nr. 205) entworfene (und von dem Steinbildhauer Schlossar errichtete) Kriegerdenkmal mit den Namen der 33 Opfer des Weltkrieges 1914/18 an dem von der herrschaftlichen Familie Kinsky zur Verfügung gestellten Platz nächst der Kirche gegenüber dem Pfarrhause feierlich enthüllt. Die Ansprache hielt Robert Lauermann sen. Pfarrer Mai aus Haida, der früher Kaplan in Bürgstein gewesen und den Krieg als Feldkurat beim ehemaligen Infanterie Regiment 94, bei dem viele Bürgsteiner und Johannesdörfler Männer gedient hatten, als aufopferungsvoller und tatkräftiger Freund seines Truppenkörpers mitgemacht hatte, hielt die ergreifende Weiherede. Dann vollzog Erzdechant Franz Pöppel, Pfarrer in Bürgstein, unter Assistenz von Kaplan Straka, den Weiheakt. Nach Niederlegung zahlreicher Kränze übernahm Bürgermeister Werner (Bauer in Bürgstein Nr. 7) das Denkmal in Obhut der Gemeinde. Mit einem Liede des Gesangsvereins und dem Ehrenzug vor den Leidtragenden und Ehrengästen wurde die Feier beschlossen.

Das Denkmal wurde durch eine Sammlung in der Gemeinde finanziert und die Inschrift auf der Spitzpyramide lautete:
"In aller Welt verstreut sind euere Gräber, unser Gedenken hat sie hier vereint."


Die Namen der gefallenen Krieger von Bürgstein

- Neumann, Robert jun.
- Sacher, Anton
- Paul, Franz (Schuster)
- Teifel, Josef (Bäcker)
- Gulich, Franz
- Mitschke, Wenzel (Klempner)
- Hesse, Franz
- Schwarzbach, Wilhelm (Bauer)
- Stadler, Franz
- Fischer, Franz
- Müller, F. (b. Waldheim)
- Werner, Josef
- Fritsche, Franz
- Lehmann, Heinrich
- Gärtner, Josef
- Gürtler, Max (Schuster)
- Prochaska, Josef


Die Namen der am Leben gebliebenen Krieger von Bürgstein

- Beran, A.
- Engel, Bruno
- Schenk, F.
- Hajek, W.
- Gürtler, F.
- Wagner, J.
- Ulrich, F.
- Teifel, F.
- Beckel, H.
- Rühr, J.
- Weidner, E.
- Schneider, A.
- Goth, H.
- Adam, G.
- Schimon, J.
- Bredschneider, F.
- Sachser, F.
- Schindler, F.
- Munzer, F.
- Friedhelm, J.
- Schöbel, F.
- Weidner, M.
- Walter, J.
- Hackel, W.
- Eschler, J.
- Stadler, K.
- Stelzig, F.
- Sachser, F.
- Vogel, W.
- Stadler, O.
- Schor, A.
- Schäfer, E.
- Gürtler, J.
- Albert, J.
- Fritsche, R.
- Stockert, F.
- Zimmermann, F.
- Schor, M.
- Hegenbart, F.
- Puhl, F.
- Pohl, J.
- Ringel, R.
- Lehmann, J.
- Neumann, F.
- Langhans, J.
- Paul, O.
- Werner, H.
- Werner, O.
- Langer, F.
- Beckel, J.
- Walter, J.
- Püschel, F.
- Lissner, R.
- Stolle, F.
- Lindemeyer, W.
- Schlenkert, K.
- Ortelsbach, J.
- Wittwer, R.
- Wittwer, F.
- Hoffmann, K.
- Erben, E.
- Melzer, F.
- Gärtner, H.
- Sprenger, E.
- Sacher, J.
- Melzer, H.
- Ullrich, F.
- Ortelsbach, H.
- Wazel, J.
- Schlegel, F.
- Mitschke, R.
- Albert, R.
- Zelenka, K.
- Kastner, H.
- Paul, F.
- Paul, P.
- Engel, Adolf
- Paul, F.
- Müller, Rudolf


Quelle: Ortsgeschichte von Bürgstein in Nordböhmen
Mario
Administrator
 
Beiträge: 669
Bilder: 654
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Zurück zu Bürgstein und Johannesdorf (Sloup v Cechách a Janov)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron