Berní Rula (Steuerliste von 1654)

Berní Rula (Steuerliste von 1654)

Beitragvon Mario » Fr 7. Sep 2012, 17:12

"Die Berní rula (deutsch Steuerrolle) ist ein 1654 erstelltes Untertanenverzeichnis für Böhmen.
Als Folge des Dreißigjährigen Krieges waren in Böhmen durch Brandschatzungen und Seuchen ganze Landstriche entvölkert und viele Höfe oder auch ganze Dörfer lagen wüst.
Nachdem 1651 zunächst zur Durchsetzung der Gegenreformation für ganz Böhmen die Anfertigung von Verzeichnissen der Untertanen nach dem Glauben (Soupis poddaných podle víry), kurz als Seelenlisten bezeichnet, erfolgt war, ordnete die Krone eine Erfassung sämtlicher steuerpflichtiger Untertanen an.
Die für alle Kreise im Jahre 1654 durchzuführende Erfassung der besitzständigen Landbevölkerung beinhaltete die namentliche Erfassung der Steuerpflichtigen mit deren zu versteuerndem Besitz.

Die Berní rula ist heute eine wertvolle Quelle für geschichtliche Forschungen, neben den Besitzverhältnissen und der Anzahl und Größe der Höfe lassen sich auch durch Vergleich mit späteren Erfassungen Rückschlüsse auf die Entwicklung der Dörfer ziehen, wobei daraus die Einwohnerschaft nur geschätzt werden kann."

Quelle: Wikipedia

Zu dieser Steuerrolle gibt es ein General-Verzeichnis, bestehend aus 2 Bänden!!!
Der Band 2 (mit den Buchstaben M-Z) liegt mir vor.

Sollte jemand also Auskunft zu darin enthaltenen Familiennamen wünschen, so möge er/sie mich einfach per E-Mail anschreiben.


Vorhanden Angaben im Generalindex sind:

- příjmení (Nachname)
- Jméno (Vorname)
- Kraj (Region)
- List (Buch)
- Díl (Seite)
- Obec (Gemeinde)
- Soudní okres (Gerichtsbezirk)
- Panství statek (Herrschaft)
- Pozn. (Beruf)
Mario
Administrator
 
Beiträge: 667
Bilder: 653
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Zurück zu Allgemeines + interessante Tips und Links zum Forschungsgebiet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron