Oppelt von Werthenfeld

Hier kann sich jeder Träger des Familiennamens selber kurz vorstellen
Antworten
bejoka
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Mai 2013, 21:43

Oppelt von Werthenfeld

Beitrag von bejoka » Mo 6. Mai 2013, 08:17

Hallo Mario,
hast Du Informationen (Lebensdaten, Vorfahren) zu Anna Oppelt von Werthenfeld? Sie wurde geboren ca. 1788 und heiratete am 8. Mai 1808 in der r.kath. Kirche St. Antonius zu Lemberg (Lwow, Galizien) Johann Ignaz Hillbricht. Ist sie eine Nachfahrin von Johann Michael Oppelt, Wirtschaftshauptmann zu Podiebrad, nobilitiert am 04.09.1747 mit dem Prädikat v. Werthenfeld, oder von Ignaz Friedrich Oppelt, Oberamtmann, nobilitiert am 10.04.1756, ebenfalls mit dem Prädikat v. Werthenfeld? Dem Alter nach könnte einer von beiden ihr Großvater oder Urgroßvater sein.
Herzliche Grüße, Bernd

Mario
Administrator
Beiträge: 681
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: Oppelt von Werthenfeld

Beitrag von Mario » Mi 15. Mai 2013, 09:46

Hallo Bernd,
entschuldige bitte das ich erst so spät antworte. Ich war etwas im Stress.

Bisher war mir eine Anna Oppelt von Werthenfeld noch nicht untergekommen.
Jedoch habe ich mal etwas recherchiert und die folgenden Links könnten Dir zu der Anna vielleicht weiterhelfen! ;)

Der Adler v. 17.04.1843

Wiener Zeitung v. 11.02.1833

Wiener Zeitung v. 22.05.1833

Wiener Zeitung v. 07.12.1831

Gruß, Mario

bejoka
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Mai 2013, 21:43

Re: Oppelt von Werthenfeld

Beitrag von bejoka » So 26. Mai 2013, 22:03

Hallo Mario,
Respekt und vielen Dank für Deine Recherchen! Es handelt sich bei dieser Anna Oppelt von Werthenfeld, Ehefrau des Zollinspektors in Wien Franz Oppelt von Werthenfeld aber leider nicht um die gesuchte Person.
Die gleichnamige Anna ist eine geborene Oppelt v. Werthenfeld, 1808 in Lemberg, Galizien verheiratet mit Johann Hillbricht, Sekretär der K.K. verein. Staatsgüter- und Salinenadministration in Galizien zu Lemberg. Die Familie Oppelt von Werthenfeld ist böhmischer Neuadel. Sie stammt ab von Johann Michael Oppelt, Wirtschaftshauptmann zu Podiebrad, der im Jahre 1747 nobilitiert worden war.
Mit herzlichem Gruß, Bernd

Antworten

Zurück zu „"Oppelt", Wer seid ihr - und wo kommt ihr her?“