Volkszählung von 1921 - Pihl

Antworten
Mario
Administrator
Beiträge: 683
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Volkszählung von 1921 - Pihl

Beitrag von Mario » Sa 19. Jan 2013, 17:23

Im Internet ist jetzt der Census (Volkszählung) von 1921 online einsehbar!
Unter dem nachfolgenden Link kann man sich die Zähl-/Erfassungsbögen der einzelnen Häuser ansehen:

Link: Pihl Nr. 001 - 221

Büchen
Beiträge: 23
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 16:43

Re: Volkszählung von 1921 - Pihl

Beitrag von Büchen » Mi 13. Feb 2013, 13:19

Hallo Mario,

ist dort auch Pihler Baustellen erfasst?

Büchen

Mario
Administrator
Beiträge: 683
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: Volkszählung von 1921 - Pihl

Beitrag von Mario » Mi 13. Feb 2013, 13:44

DAS ist eine gute Frage - leider kann ich sie nicht beantworten :oops: :(
aber ich versuche es bei Gelegenheit herauszufinden

Mario
Administrator
Beiträge: 683
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: Volkszählung von 1921 - Pihl

Beitrag von Mario » Fr 15. Feb 2013, 00:53

Also, Pihler Baustellen scheinen mit berücksichtigt zu sein...!
In meinen Unterlagen habe ich eine Familie OPPELT unter Pihler Baustellen Nr. 94 und in den Erfassungsbögen sind sie unter der Nr. 94 erfasst ;)

Büchen
Beiträge: 23
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 16:43

Re: Volkszählung von 1921 - Pihl

Beitrag von Büchen » Fr 15. Feb 2013, 13:59

Danke fürs Nachsehen; dann waren meine Leute zu der Zeit schon nicht mehr dort :-(

Mario
Administrator
Beiträge: 683
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: Volkszählung von 1921 - Pihl

Beitrag von Mario » Fr 15. Feb 2013, 20:41

Sieh es mal so, zumindestens zeitlich konntest Du den Wegzug der Familie ja etwas mehr eingrenzen... ;)

Antworten

Zurück zu „Pihl (Pihel)“