Der Friedhof von Kottowitz existiert nicht mehr

Antworten
Mario
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Der Friedhof von Kottowitz existiert nicht mehr

Beitrag von Mario » Mi 26. Mai 2010, 00:33

Wie ich bei meiner Reise in die Heimat meiner Vorfahren feststellen musste, existiert der Friedhof anscheinend nicht mehr. Dort wo er hätte sein müssen, war nur ein Feld

hercikovaz
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 23:58

Re: Der Friedhof von Kottowitz existiert nicht mehr

Beitrag von hercikovaz » Sa 28. Feb 2015, 00:04

Hřbitov v Chotovicích dnes existuje. Ale je relativně nový, byl založen 1877. Do té doby byli obyvatelé Chotovic pochováváni ve Skalici u České Lípy

RalfWerner
Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:53

Re: Der Friedhof von Kottowitz existiert nicht mehr

Beitrag von RalfWerner » Fr 11. Dez 2015, 14:07

Wenn das Übersetzungsprogramm richtig übersetzt hat, so gibt es (wieder) einen Friedhof in Kottowitz. Mich würde interessieren, seit wann
er existiert. Habe ich richtig verstanden, dass die Bewohner von Kottowitz seit 1877 in Langenau beigesetzt wurden?

hercikovaz
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 23:58

Re: Der Friedhof von Kottowitz existiert nicht mehr

Beitrag von hercikovaz » Mo 13. Feb 2017, 23:59

Von +- 1655 bis 1877 wurden die Bewohner in Langenau begraben. Im 1877 wurde von Skalische Jahrbuch der Friedhof in Kottowitz gegründet. Danach wurden die Bewohner eine zeitlang angeblich in Kottowitz oder in Langenau begraben, nach den Wünchen der Familie des Verstorbenen. Der älteste Grabstein in Kottowitz ist aus dem Jahr 1894. Wenn Sie etwas wissen möchten, kontaktieren Sie müch unter mailadress Hercikovaz@seznam.cz. Wenn sind Sie die Ronge Familie verwandt, möchte ich eine Frage stellen.

Mario
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 01:01
Wohnort: Rendsburg

Re: Der Friedhof von Kottowitz existiert nicht mehr

Beitrag von Mario » So 5. Mär 2017, 21:00

Hallo hercikovaz,

Anscheinend habe ich diesen Friedhof damals dann wohl nur nicht gefunden.
Könnten Sie die noch existierenden Grabsteine fotografieren und posten?

Vielen Dank vorab!

Antworten

Zurück zu „Kottowitz (Chotovice)“